Kommentar zur Bildung: Stadt, Land – und kein bisschen Bund – Frankfurter Neue Presse

Werbung


Frankfurter Neue Presse

Kommentar zur Bildung: Stadt, Land – und kein bisschen Bund
Frankfurter Neue Presse
In Berlin sind noch Ferien. Eine gute Woche also wird es dauern, bis die Republik sich wieder ein bisschen gruseln darf über die schäbigsten Schulen der Republik. Die Boulevardblätter lieben die Schlagzeilen über den „Schrott“, der offiziell Gymnasium …

Diese News stammen von unserem RSS Partnernachrichtendienst Google News:
http://www.fnp.de/nachrichten/meinung-der-redaktion/Kommentar-zur-Bildung-Stadt-Land-und-kein-bisschen-Bund;art743,3072193

Wir distanzieren uns von Fehlinformationen oder Nachrichten die andere Personen verletzten. Bitte informieren sie uns über Falschinformationen!
Sponsor: Zweithaar Düsseldorf

presseagent